Menu Content/Inhalt
Start

Schnappschüsse

6. Fuldataler Triathlon
Geschrieben von Tobe   
Am 9. August fand die mittlerweile 6. Auflage des Fuldataler Triathlons statt. Nicht fehlen durften dort zahlreiche Athletinnen und Athleten des SBR.



Martin Nickel meldete sich nach dem Aussetzen beim Ligawettkampf in Waldeck mit einem eindrucksvollem Start-Ziel-Sieg zurück. Auf der Mitteldistanz mit anspruchsvoller Rad- und Laufstrecke stieg der Mannschaftskapitän nach exakt 30 Minuten als erster aus dem Fuldawasser und gab seine Führung bis zum Schluss nicht mehr her. Flower absolvierte seine zweite Mitteldistanz ebenso bravorös wie seine erste, obwohl in Fuldatal erheblich schwerere Bedingungen galten als zwei Monate zuvor in Hannover. Am Ende finishte er 55:30 Minuten nach Martin als 14.

Martin    1.      S: 30:00    R: 2:17:51    L: 1:25:46    Gesamt: 4:13:37
Flower    14.    S: 38:36    R: 2:43:20    L: 1:47:11    Gesamt: 5:09:07


Auf der Sprintdistanz galt es für Andre schnellstmöglich die 500 Meter im Freibad, 24 km Rad und anschließend 5 km Laufen zu absolvieren. Zwar gelang ihm eine deutliche Steigerung zum Vorjahr (fast 6 Minuten), zum Podestplatz reichte es allerdings dennoch nicht ganz. In seiner Altersklasse jedoch errang Andre den ersten Platz.

Andre    5.    S: 8:14    R: 46:42    L: 22:07    Gesamt: 1:17:03


Ebenfalls auf der Sprintdistanz gingen zwei Staffeln an den Start. Die reine Männerstaffel belegte in der Gesamtwertung sowie bei den Männer den siebten Platz. Als einzige Frauenstaffel holten sich die Damen einen Sieg nach Hause.

Männerstaffel: 7.    S(Markus): 8:20 R(Andreas): 54:08 L(Kurdi): 21:57    Gesamt: 1:24:25

Frauenstaffel: 20.    S(Julia): 9:31      R(Nico): 1:06:13   L(Isa): 36:18    Gesamt: 1:52:02
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 1. September 2009 )
 

Einloggen






Passwort vergessen?

Wer ist online?

Aktuell 1 Gast online
designed by www.madeyourweb.com