Menu Content/Inhalt
Start

Schnappschüsse

Abschlusswettkampf in Fritzlar
Geschrieben von Tobe   

Beim diesjährigen Finale der Hessenliga sicherte sich der SBR den 3. Tabellenplatz in der Gesamtwertung, und somit den Aufstig in die 1. Triathlon Hessenliga.



Der Wettkampftag startete unter nicht optimalen Voraussetzungen für den SBR. Puni, der derzeit stärkste Athlet in der Mannschaft, musste kurzfristig krankheitsbedingt absagen und Ersatzmann Karsten weilte im Italienurlaub.

So mussten beim Swim & Run über 350 Meter Schwimmen und zwei KM Laufen alle unbeschadet ankommen und es gab kein Streichergebnis. Nach dem S&R lag der SBR mit 4,5 Minuten Rückstand auf die Ersten auf Rang 8, aber noch vor den Darmstädtern, die als einzige Mannschaft dem SBR nochmal gefährlich werden konnten.

Der Supersprint-Staffel am Nachmittag galt es unbeschadet zu überstehen, der Aufstieg wäre gesichert. Martin durfte zweimal starten, den ersten Wechsel noch mit angezogener Handbremse, aber als Schlussstarter dann mit der schnellsten Zeit innerhalb der Mannschaft. Christoph, Flower und Tobe waren auch daran beteiligt, dass man sich in der Tageswertung noch auf den 4. Rang vorarbeiten konnte. In der Abschlusstabelle schob sich die Mannschaft aus Neukirchen noch vorbei, aber von hinten bestand keine Gefahr mehr, der Aufstieg war somit perfekt.

Wir sehen uns nächstes Jahr in der 1. HTL wieder.

Supersprint Staffel Fritzlar 0,3 – 11 – 2

Martin: 41:29 Minuten

Christoph: 38:34 Minuten

Flower: 42:19

Tobe: 38:09

Martin: 37:15

Abschlusstabelle 2. HTL

1: TSG Kleinostheim 59

2: SC Neukirchen 54

3: SBR Spangenberg 53

4: Triathlon-Team Giessen 37

5: VFL Münster 37



Letzte Aktualisierung ( Friday, 28. September 2012 )
 

Einloggen






Passwort vergessen?

Wer ist online?

designed by www.madeyourweb.com