Menu Content/Inhalt
Start

Schnappschüsse

Solo-Ergebnisse der SBR Triathleten der vergangenen Wochen
Geschrieben von Tobe   

Auch Abseits der Ligarennen waren die Triathleten erfolgreich unterwegs.


City Triathlon Heilbronn 13. Juni 2010 (2 – 70 – 15)

Martin: Gesamt: 10. (3. Ak-Athlet) AK M30: 1.
(S) 30:35 (B) 1:56:48 (R) 54:32 (Gesamt) 3:21:56


European Ironman Championship Frankfurt 04. Juli 2010 (3,8 – 180 – 42,2)

Martin wollte dieses Jahr endlich die Qualifizierung für Hawaii schaffen, aber auf der zweiten Radrunde hatte er erst einen Schleicher, den er mit diversen Pannensprays nicht beheben konnte, sodass er darauf den Reifen wechseln musste. Beim abschließenden Marathon waren die Beine dann auch nicht mehr so frisch und in der Nachmittagshitze von Frankfurt musste er phasenweise deutlich kämpfen. Zwar finishte er mit einer beachtlichen Zeit, doch der letzte Hawaii-Slot war seit 14 Minuten vergeben. Waren dies die Minuten der Reifenpanne, die ihm letztendlich fehlten...?

Martin: Gesamt: 110. AK M30: 31.
(S) 1:01:26 (T1) 2:54 (B) 5:12:45 (T2) 1:36 (R) 3:28:47 (Gesamt) 9:47:31


Cherry Man Witzenhausen 10. Juli 2010 (0,4 – 22 – 5)


Markus Kröhl: Gesamt: 56. AK M30: 10. Gesamtzeit: 1:17:06
Jan Poppenhäger: Gesamt: 67. AK M40: 28. Gesamtzeit: 1:18:29
Flower schied nach einem Defekt auf der Radstrecke aus


Dextro Energy Triathlon Hamburg 18. Juli 2010 (1,5 – 40 - 10)

Nur einem Tag nach dem Ligarennen in Bad Endbach startete Puni in Hamburg auf der OD.

Puni: Gesamt: 42. AK 2: 10.
(S) 24:57 (T1) 4:55 (B) 1:03:48 (T2) 2:44 (R) 38:55 (Gesamt) 2:14:48


Ironman Regensburg 01. August 2010 (3,8 – 180 – 42,2)

Nur vier Wochen nach der Langdistanz in Frankfurt startete Martin spontan bei der Premiere des zweiten deutschen Ironman Rennens neben Frankfurt in Regensburg. Diesmal ohne Panne verpasste er wieder nur knapp einen Hawaii-Slot um fünf Minuten bei einer erneut sehr guten Gesamtleistung.

Martin: Gesamt: 77. AK M30: 16.
(S) 56:17 (T1) 2:38 (B) 5:02:53 (T2) 2:23 (R) 3:31:56 (Gesamt) 9:36:07


Synergy Mitteltriathlon Erlangen 08. August 2010 (2- 80 – 20)

Tobe: Gesamt: 122. AK 2: 14.
(S) 38:46 (T1) 2:36 (B) 2:07:00 (T2) 2:42 (R) 1:35:27 (Gesamt) 4:26:31


Fuldataler Triathlon Fuldatal 08. August 2010 (1,5 – 40 – 10)

Flower: Gesamt: 17 AK M40: 5.
(S) 30:15 (B) 1:15:07 (R) 48:48 (Gesamt) 2:34:10

Letzte Aktualisierung ( Monday, 24. September 2012 )
 

Einloggen






Passwort vergessen?

Wer ist online?

designed by www.madeyourweb.com