Menu Content/Inhalt
Start

Schnappschüsse

Celtic Man Neuental (2. HTL)
Geschrieben von Tobe   

Beim Celtic Man stand die einzige Sprintdistanz der diesjährigen Ligawettkämpfe auf dem Plan.

 

 

 

 

Bei immer wieder einsetzenden Regen und viel Wind hatten die SBRler heute wieder mit dem Wetter und den kühlen Bedingungen zu kämpfen. Lediglich der See war mit knapp über 20°C laut Kampfrichter warm genug um auf den Neo zu verzichten. Für Christoph rückte erneut Karsten in das Team um Kapitän Martin und den von der Trans Alp zurückgekehrten Puni. Tobe und Flower komplementierten die Mannschaft am heutigen Tage.


Puni stieg gewohnt früh aus dem Wasser, gefolgt von Martin. Tobe, Karsten und Flower kamen innerhalb einer halben Minute aus dem Neuenhainer See.

Auf der zweimal zu durchfahrenden 10km Wendepunktstrecke schloss Martin kurz vor dem zweiten Wechsel zu Puni auf, die anderen sahen sich lediglich beim Entgegenkommen in Nähe der Wendepunkte.

Beim Laufen zeigten alle Athleten gute Leistungen. Martin konnte sich noch zwei Plätze nach vorne arbeiten, Puni verlohr ein paar, wohl den Anstrengungen der Trans Alp zuzuschreiben. Tobe hatte erneut gute Beine nach dem Radfahren und konnte noch ein paar Athleten hinter sich lassen, Karsten legte bei seinem zweiten Ligaeinsatz seinen ersten 20-Minuten-Lauf über die 5km Strecke hin und war sogar schneller als Puni. Flower konnte wie beim WVC Triathlon einen guten Lauf abliefern und hielt seine Position nach dem Radfahren.


In der Mannschaftswertung wurde nur der 6. Rang belegt, dadurch rutscht der SBR in der 2. HTL auf Rang 6 ab, dennoch ist nach vorne noch alles in Reichweite, da ab Rang drei alles eng beieinander liegt.



Celtic Man 0,75 – 22 - 5


8: Martin:     (S) 12:14 (T1+R+T2) 35:59 (R) 18:22 (G) 1:06:35

15: Puni:      (S) 10:35 (T1+R+T2) 37:40 (R) 20:13 (G) 1:08:28

21: Tobe:     (S) 13:13 (T1+R+T2) 37:09 (R) 18:33 (G) 1:08:55

55: Karsten: (S) 13:22 (T1+R+T2) 39:59 (R) 20:00 (G) 1:13:21

64: Flower:   (S) 13:49 (T1+R+T2) 41:18 (R) 21:37 (G) 1:16:44



2.HTL (Stand nach 3 von 4 Rennen)


1: ASC Darmstadt

2: LahnLaender Lahnau

3: Eintracht Frankfurt

4: VFL Münster

5: DSW Darmstadt

6: SBR Spangenberg

Letzte Aktualisierung ( Monday, 18. July 2011 )
 

Einloggen






Passwort vergessen?

Wer ist online?

Aktuell 1 Gast online
designed by www.madeyourweb.com